Wedding Wednesday part 2- Wedding card / Glückwunschkarte zur Hochzeit


Wedding Wednesday

Hallo ihr Lieben,

diesen Mittwoch ist wieder Wedding Wednesday und ihr bekommt ein neues DIY zum Thema Hochzeit.

Falls ihr das erste Mal auf meinem Blog vorbeischaut, kläre ich euch einmal kurz auf was es mit dem Wedding Wednesday auf sich hat. Dieses Jahr stehen bei mir so viele Hochzeiten an und gleichzeitig gibt es zahlreiche, schöne DIY Möglichkeiten. Aus diesem Grund habe ich mich für eine Wedding Wednesday Serie entschieden. Schaut doch auch mal auf den ersten Post zum Thema:  Weddingflowers.

Heute zeige ich euch, wie man eine individuelle Glückwunschkarte bastelt. Es war wirklich total lässig und schnell gemacht.

Hey guys, its wedding Wednesday again and I would like to show you how create a personal wedding card. If you missed my first Wedding Wednesday, please don`t hesitate to have a look at my wedding flower post.

Alles was Ihr dafür braucht ist/ all what you need is:

  • Weißer Tonkarton/ strong white paper
  • Weiße Spitze/ nice drape textil
  • Dekostoff/ decoration textil with roses
  • Alufolie/aluminium foil
  • Kleber / glue
  • Schere/ scissor
Material
Material

Als erstes schneidet ihr aus dem Tonkarton eure Karte zurecht. Die Größe und Form könnt ihr dabei beliebig variieren. Anschließend schneidet ihr euren Dekostoff zurecht. Dabei nehmt ihr die gleiche Größe wie bei der Karte und klebt den Stoff direkt auf den Tonkarton.

First you cut your paper to a card. The size depends on your taste. After you cut the deco textil with flowers in the same size as the card and fix both with glue.

create wedding card

Nun schneidest du die Spitze so zurecht, das sie senkrecht und beidseitig über die gefaltete Mitte passt. Anschließend wird auch diese mit Kleber fixiert.

Following you cut the drape textil and fix it with glue in the middle of the card.

Hochzeitskarte

Die Überreste könnt ihr einfach mit der Schere abschneiden. Zum Abschluss formt ihr die Alufolie zu zwei Ringen und klebt sie ebenfalls auf die Karte.

At final you form the foil to two rings and fix it with glue on your card. Let it dry.

Alles gut trocknen lassen und die Karte ist fertig. Je nach Geschmack könnt ihr dann noch ein Inlay benutzen.

Wedding

Hochzeit_Wedding card

Hochzeit_Wedding card

Hochzeit_Wedding card

Hat euch dieser Post gefallen? Dann hinterlasst mir euren Kommentar und zeigt es euren Freunden. Do you like this post? Please let me a comment!

You my also like:

weeding flower
Wedding Wednesday: DIY Wedding flowers

Like me on FacebookFollow me on Twitter

homework

THANKS FOR SHARING!!!

Advertisements

Ein Kommentar zu “Wedding Wednesday part 2- Wedding card / Glückwunschkarte zur Hochzeit

Hinterlasst mir HIER Euren KOMMENTAR. Thank you for visiting and leaving a comment.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s