Small space solution – DESIGN LOFT BED


Small spaces are everytime a problem. I am thinking a lot about solutions and options. You will find a lot of inspiration on apartment therapy. At the moment they introduce a lot of small homes. Very inspiring! A nice solution is a loft bed.Do you need inspiration for a design loft bed? Just have a look at Sveska Sovloft.

Oft mache ich mir Gedanken darüber, wie man eine kleine Wohnung oder vielleicht auch nur ein Zimmer optimal nutzen kann. Gerne hat man natürlich ein Sofa, aber zusätzlich auch ein Bett. Früher dachte ich immer: Diese Schlafsofas sind toll, Bett und Sofa in einem. Nachdem ich dieses Motto zwei Jahre lang zelebrierte (Studentenzeit eben) und mein Sofa zu 90 % dieser Zeit ein Bett war kann ich sagen: „ Diese Denkweise ist absoluter Mist“. Ganz ehrlich wer hat Lust und Zeit, zweimal am tag sein Bett zu einem Sofa zu bauen und umgekehrt??? Ist es nicht toll abends einfach in die Federn zu sinken ohne jeglichen Umbaustress? Ja, das ist es, einfach himmlisch war das Gefühl als ich endlich in Hannover in meine zwei Zimmerwohnung gezogen bin. Auf so einer richtigen Matratze schläft es sich auich viel gesünder und besser.

Nun bin ich eventuell vielleicht bald wieder an dem Punkt, wo ich dieses süße Leben vielleicht aufgeben muss. Umso mehr mache ich mir Gedanken über Lösungen für kleine Räume. Eine ganz interessante Serie findet ihr bei Apartment Therapy. Regelmäßig stellt das Blog wunderschöne kleine Wohnräume vor.  Wirklich sehr praktisch ist natürlich ein Hochbett. Jeder erinnert sich jetzt natürlich an die „Kinder oder Jugendausgabe“ eines Hochbettes. Absolut nicht zeitgemäß,unstylisch und erinnert eher an vergangende Tage. Nicht so aber die Hochbetten, oder soll ich eher sagen Hochräume von Svenska Solfloft. Inspiration PUR!

Übrigens ein tolles Video zum Thema „Small Space by Ikea“ gibt es auch auf Youtube – schaut doch mal rein.

Wie geht es bei euch? Habt ihr weitere „Small space“ Ideen? Oder wohnt ihr selber auf sehr wenig Raum? Berichtet und schreibt mir eure Kommentare.

Facebook me now

Like me on FacebookFollow me on Twitter

Follow me at twitter

Noch mehr tolle Kreationen findet ihr auf der Website.

Würdet ihr in einem Loft Bed schlafen oder habt ihr vielleicht auch eins? Hinterlasst mir eine Kommentar oder schickt mir doch ein Bild von eurem loft Bed.

You will find more creations at http://www.sovloft.se/. Would you like to spend your night in loft bed??? I am looking forward of your comments.

You may also like:

My Style Polished Casual

Quiz: Whats your design style

weeding flower

Wedding Wednesday: DIY Wedding flowers

THANKS FOR SHARING
Advertisements

30 Kommentare zu “Small space solution – DESIGN LOFT BED

  1. Pingback: Hochbett Diy Ideen – Kabugade

  2. Pingback: Hochbett Selbst Bauen für Ihre kurze Frisur – Kabugade

  3. Pingback: Hochbett Selber Bauen Ideen – Kabugade

  4. Pingback: Hochbett Selbst Bauen für Ihre kurze Frisur – Kabugade

  5. Pingback: Hochbett Selber Bauen Ideen – Kabugade

  6. Pingback: Hochbett Diy Ideen – Kabugade

  7. Pingback: Kinderhochbett Selbst Bauen ** – Poelrena

  8. Pingback: Hochbett Bauen ) – Masomi

  9. Pingback: Hochbett Ideen ( – Masomi

  10. Pingback: Hochbett Selbst Bauen ! – Masomi

  11. Pingback: Hochbett Selber Bauen ** – Masomi

  12. Pingback: Hochbett Treppe ( – Masomi

  13. Pingback: Hochbett Design ! – Masomi

  14. Pingback: Kinderhochbett Selber Bauen @ – Masomi

  15. Pingback: Kinderhochbett Selbst Bauen – – Masomi

  16. Pingback: Hochbett Selbst Bauen für Ihre kurze Frisur – Gartenmoebel ideen

  17. Pingback: Hochbett Diy Ideen – Gartenmoebel ideen

  18. Pingback: Hochbett Selber Bauen Ideen – Gartenmoebel ideen

  19. Pingback: Hochbetten Design » Jalnogo

  20. Pingback: Hochbett Selber Bauen » Jalnogo

  21. Ich hatte auch 14 Jahre lang ein Hochbett und es war eine coole Zeit. Kompletter Eigenbau und ein Riesen-Stauraum. Wer Fotos sehen will, die gibt es hier: http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-anzeige/hochbett-(eigenbau)-mit-regaltreppe/96285226-81-2085

    Nun verkaufe ich es, denn obwohl die Treppe sehr bequem ist, habe ich nach meiner letzten Knie-Op mein Lager unten aufgebaut und denke, die Hochbett-Zeit ist mit 39 Jahren nun langsam vorbei 😉

    Ein kleiner Tipp an alle, die sich überlegen, so ein Bett zu bauen: mindestens 90 cm, besser 1,20 m Abstand von der Liegenfläche oder mehr kann ich nach eigenen Erfahrungen wärmstens empfehlen. Schließlich will man im Bett ja nicht nur schlafen 😉 Darüber hinaus sollte man bedenken, dass es unter der Decke immer etwas wärmer ist, als unten am Boden.

    Viele Grüße – Peggy

  22. Ich finde die Idee mit den Loft-Beds eine sehr gute Lösung für kleine Wohnungen. Ich würde auf jeden Fall in einem solchen Bett gerne schlafen. 🙂

  23. In meiner zweiten und dritten eigenen Wohnung hatte ich auch jeweils ein Hochbett, ebenfalls in diesem Stil, insgesamt 11 Jahre lang. Einmal mit richtiger (aber steiler) Treppe, einmal mit ausziehbarer Scherentreppe. Es ist praktisch, aber ehrlichgesagt… nervt es irgendwann, wenn man sich nicht einfach aufs Bett fallen lassen kann, wenn einem danach ist, das nächtliche Klettern nervt irgendwann und das Betten Beziehen erst Recht. Wenn es nicht aus Platzgründen unbedingt notwendig ist, würde ich es nicht mehr wollen. Vielleicht bin ich inzwischen aber auch einfach zu alt dazu… 😉
    LG, Katja

    • Hallo Katja, vielen Dank für dein Kommentar. Ich glaube mich würde es auch tierisch nerven und auch ich dachte diese Zeiten sind jetzt vorbei und ich bin zu alt dafür. Obwohl es echt schnuckelig aussieht… Im Moment habe ich ein wirklich tolles Schlafzimmer, mit einem Bett zum reinfallen….traumhaft. Ich hoffe der liebe Gott beschafft mir in meiner neuen Heimat auch soviel Platz…..

  24. Danke für deinen lieben Kommentar, hab mich sehr darüber gefreut 🙂 Der Konsoltisch ist vom Tropenhaus, leider ist er wohl nicht mehr erhältlich, aber hier ist der Link:

    So ein Hochbett wäre mein Traum…sag bloß, man krabbelt da über das Stufenregal rein? Herrlich!!

    • Vielen Dank für den Link und natürlich dein Kommentar 🙂 , ich werde gleich mal reinschauen. Über das Stufenregal klettert man tatsächlich rein, total süß. Nur man sollte nicht total verschlafen wieder rauskrabbeln….das könnte schief gehen ;–)

Hinterlasst mir HIER Euren KOMMENTAR. Thank you for visiting and leaving a comment.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s